Kontakt
Kontakt-Icon

Kontakt

Schreib uns eine E-Mail mit Fragen, Kommentaren oder Feedback.

News im Detail

Einsatz

Start in die Wachsaison mit praktischen Übungen

Veröffentlicht: Montag, 24.05.2021
Autor: J. Bösch

Nachdem der Wachdienst am vergangenen Wochenende sowie am Samstag und am Sonntag aufgrund der mäßigen Wettervorhersage nicht stattfand, starteten unsere Retter heute am Altwarmbüchener See in die Wachsaison 2021. Da aufgrund der noch sehr kühlen Wassertemperaturen der große Sturm in das kühle Nass ausblieb, lag der Schwerpunkt des Wachdienstes der 13 Kameradinnen und Kameraden darauf, ihr theoretisches Wissen und ihre praktischen Fähigkeiten aufzufrischen. Neben Funken und kleineren Situationstrainings in Erste-Hilfe Fällen stand auch das Erkunden des Sees sowie der Umgebung auf dem Plan. Das alles natürlich unter entsprechenden Vorkehrungen zum Schutz vor Corona. 

Hierbei wandten die Rettungsschwimmer ihr Wissen, welches über die Wintermonate in Onlinefortbildungen vermittelt wurde, an und erkannten neue Gefahrenquellen am See, auf die an den kommenden Wochenenden besonders geachtet wird. 

Gedrückt wurde die freudige Stimmung lediglich durch den Ausfall unseres Motorrettungsbootes (MRB) Kalmia II. Aufgrund eines Defektes am Motor heißt es nun, eine schnelle Behebung des Fehlers herbeizuführen, damit uns unsere Kalmia II am kommenden Wochenende wieder zur Verfügung steht. 

Diese Website benutzt Cookies.

Diese Webseite nutzt Tracking-Technologie, um die Zahl der Besucher zu ermitteln und um unser Angebot stetig verbessern zu können.

Wesentlich

Statistik

Marketing