zur Übersicht

Einsatz Veranstaltungssicherung (Sa 11.08.2018)
02/18: Begleitung 6. Altwarmbüchener Triathlon (1.Tag)

Einsatzart:Veranstaltungssicherung
Einsatztyp:Veranstaltungsabsicherung
Einsatztag:11.08.2018 - 11.08.2018
Alarmierung:Alarmierung durch Veranstalter
am 11.08.2018 um 12:00 Uhr.
Einsatzkräfte eingetroffen um 12:05 Uhr
Einsatzende:11.08.2018 um 17:30 Uhr
Einsatzort:Nördlicher Badestrand
Einsatzauftrag:Wasserseitige Absicherung der Veranstaltung
Einsatzgrund:6. Altwarmbüchener Triathlon des SC Altwarmbüchen
Eingesetzte Kräfte
  • 1 Wachdienstführer
  • 2 Bootsführer
  • 4 Bootsgast
  • 8 Rettungsschwimmer
0/1/14/15
Eingesetzte Einsatzmittel - Mannschaftstransportwagen (MTW) - Adler H-Land 71-17-10 -
- Rettungsboot (RTB) - Adler H-Land 71-78-12 -
- Rettungsboot (RTB) - Adler H-Land 71-78-10 -

Kurzbericht:

Im ersten Wettkampf (Kindertriathlon) halfen wir 4 Kindern, die das Schwimmen vorzeitig beendeten, und brachten diese mit dem Boot bzw. dem Rettungsbrett zurück an den Strand. Ein tapferer Schwimmer schaffte die Strecke nach einer kurzen Verschnaufpause an Land dann doch noch.

Der Jugendtriathlon verlief für uns im Hinblick auf den schwimmerischen Teil ruhig.
Auf der Laufstrecke kam es jedoch zu einem medizinischen Notfall. Da der genaue Ort zunächst unbekannt war, startete ein Rettungssanitäter des DRK mittels Fahrrad auf die Laufstrecke. Ein weiterer wurde mittels unseres MRB Goldbärchen auf die südliche Seeseite gefahren. Nach erster Versorgung durch die Ehrenamtlichen des DRKs wurde die Person mittels unseres MRB einmal quer über den See zum am Start-/Zielbereich wartenden KTW gebracht. 

Wir danken allen Wachgängern für ihre heutige Unterstützung und freuen uns auf morgen.